Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Auch in diesem Jahr wird es wieder einige Veranstaltungen für alle Vereinsmitglieder geben.

Termine

Datum Art und Ort
19./20.09.2020 Mohrunger Heimatkreistreffen in Bad Nenndorf
05.06.2021 Deutschlandtreffen der Ostpreußen
im Congresspark Wolfsburg, Heinrich-Heine-Straße 1, 38440 Wolfsburg

Mohrunger Heimatkreistreffen am 19.+20.09.2020

In Bad Nenndorf im Grandhotel Esplanade, Bahnhofstr. 8 Kreisgemeinschaft Mohrungen e.V. In der Landsmannschaft Ostpreußen e.V. – Patenstadt Gießen

P R O G R A M M A B L A U F

Samstag, 19.09.2020

10.00 h –12.30 h Kreistagssitzung des 9. Kreistages, Sitzungsraum im Grandhotel Esplanade. Diese Sitzung ist öffentlich!

13.00 h Einlass in die Veranstaltungsräume
Begrüssung der Teilnehmer im Restaurant L`Orangerie und Eröffnung der Ausstellung: „Erinnerungen an unvergessene Orte im Kreis Mohrungen“ durch Kulturreferentin: Frau Gisela Harder

14.30 h Besuch des Agnes-Miegel-Denkmals mit Blumenniederlegung
Treffpunkt: Eingang Hotel Esplanade

Danach Kaffeetrinken mit Freunden und Besuchern

16.30 h Buchvorstellung „Nur der Himmel blieb derselbe“
Der Autor: Dr. Christopher Spatz, 1982 in Bremen geboren, promovierte 2015 an der Berliner Humboldt-Universität zur Identität der ostpreußischen Wolfskinder. Für sein Wirken wurde ihm 2019 der Ostpreußische Kulturpreis verliehen. Sein Großvater stammt aus Gubitten, Kreis Mohrungen.

19.30 h - Gemütliches Beisammensein mit Musik, Tanz, kulturellen Einlagen,

24.00 h singen bekannter Volkslieder und weiteren Überraschungen!

Hinweis: Es besteht die Möglichkeit zum Erwerb von Büchern, Königsberger Marzipan, Bärenfang u.v.m.

Es wird gebeten, sich in die Anwesenheitslisten einzutragen. Anwesenheitslisten sind für Mohrungen – Liebstadt – Saalfeld vorhanden. Mitgliederlisten liegen nach Alphabet und Heimatorten für Informations- und Suchzwecke im Eingang der Veranstaltungsräume aus.

Bei Fragen sind Ihnen behilflich vom Orga-Team:: Christine Perschon, Marlene Wölk, Günter Keuchel. Aber auch die Vorstandsmitglieder helfen Ihnen sehr gerne!


Sonntag, 20.09.2020

09.30 h EINLASS in die Veranstaltungsräume im Grandhotel Esplanade L`Orangerie

10.30 h FEIERSTUNDE

„Land der dunklen Wälder. . .“ von E. Hanninghofergemeinsamer Gesang - Begrüssung der Teilnehmer durch Kreisvertreterin Ingrid Tkacz

GRUSSWORTE von Ehrengästen

GEISTLICHES WORT: Pfarrer i.R. Gerd E. Friede Kolakowski

TOTENEHRUNG durch Frau Elisabeth Krahn

Lied „Großer Gott wir loben dich…“ – gemeinsamer Gesang

FESTREDE : „Heimatlos“ - Das Lager Friedland, ein ostpreußischer Schicksalsort in Niedersachsen
Referent: Dr. Christopher Spatz

Lied „Ännchen von Tharau“ – wurde ins Hochdeutsche übersetzt von
Johann Gottfried Herder - gemeinsamer Gesang

EHRUNGEN

SCHLUSSWORTE

Gemeinsamer Gesang des „Deutschland Liedes. . . „ 3. Strophe

13.00 h Gemeinsames Mittagessen

14.30 h Mitgliederversammlung

15.30 h Ein gemütliches Ausklingen bei Kaffee und Kuchen und guten Gesprächen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren