Sie sind hier: Startseite » Unser Verein

Unser Verein

Die Kreisgemeinschaft Mohrungen ist, wie in die Geschichte der Kreisgemeinschaft beschrieben, die Fortsetzung der Kreisverwaltung Mohrungen, so wie diese bis zur Vertreibung 1945 existierte. Daher heißt der Vorsitzende unseres Vereins "Kreisvertreter". Er wird, wie alle anderen Funktionsträger der Kreisgemeinschaft Mohrungen e.V., alle 5 Jahre von den 11 Mitgliedern des Kreistages gewählt. Der Kreistag wird ebenfalls alle 5 Jahre von den Vereinsmitgliedern (derzeitig ca. 3000) gewählt.

Aktuelles

Liebe Landsleute, liebe Heimatfreunde,

im Rahmen der derzeitigen Situation und nach erneuter intensiver Beratung werden wir unter Berücksichtigung der vorgegebenen Auflagen die diesjährige öffentliche Kreistagssitzung und danach das verkürzte Mohrunger Kreistreffen nur am Samstag, 19. September in Bad Nenndorf, Bahnhofstr. 8, im Grandhotel Esplanade, L`ORANGERIE, durchführen.

Die öffentliche Kreistagssitzung findet am 19.09.2020 um 10.00 Uhr statt.

Die Einladungen wurden lt. Satzung termingemäß verschickt.

Folgende Tagesordnungspunkte werden behandelt:

- Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Anwesenheit und Beschlussfähigkeit.

- Genehmigung der Tagesordnung.

- Genehmigung des Protokolls vom 28.09.2019.

- Bericht des Vorstandes

- Kassenbericht per 31.12.2019, Schatzmeister Frank Panke

- Bericht der Kassenprüfer

- Entlastung des Schatzmeisters und des Vorstandes

- Behandlung und Beschlussfassung der eingegangenen Anträge

- Beschlussfassung über die Druckauflage- und Kosten der Dokumentation

- Haushaltsvoranschlag 2021

- Anregungen und Hinweise für eine weitere aussichtsreiche Zukunft der KGM

Im Anschluss an die Kreistagssitzung findet unser verkürztes diesjähriges Mohrunger Kreistreffen ebenfalls am 19. September in der L`ORANGERIE, mit

folgendem Programm, statt:

12.30 Uhr Einlass in die Veranstaltungsräume

- Begrüßung der Teilnehmer durch Kreisvertreterin

13.00 Uhr Geistliches Wort: Pfarrer i.R. G.E. Friede Kolakowski

Danach gemeinsames Mittagessen

14:30Uhr Eröffnung der Ausstellung: „Erinnerungen an unvergessene Orte im Kreis Mohrungen“ durch Kulturreferentin Gisela Harder

16:00Uhr Buchvorstellung „Nur der Himmel blieb derselbe“ – Ostpreußens Hungerkinder erzählen vom Überleben.
Autor Dr. Christopher Spatz berichtet von seiner Arbeit. Er erzählt von seinen Interviews, wie es den letzten Wolfskindern heute geht und von der öffentlichen Resonanz auf dieses Thema. Abschließend lenkt er den Blick auch auf die Nachkriegsschicksale von Kindern im südlichen Teil Ostpreußens. Für sein Wirken wurde ihm 2019 der Ostpreußische Kulturpreis verliehen.

Mitgliederversammlung

Nach dem Abendessen findet dann ein nettes Zusammensein mit kulturellen Beiträgen und weiteren Überraschungen.

Freuen wir uns gemeinsam auf die Lieder, die Josephina Strößner auf der Querflöte und Elisabeth Krahn auf der Mundharmonika spielen werden.

Zimmerbuchungen können Sie im Grandhotel Esplanade unter der Telefon-Nr. 057223-798110 oder per E-Mail: kontakt@hotel-esplanade.de vornehmen. Ebenso ist Ihnen die Tourist-Information unter Telefon 05723-748560 behilflich.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, uns Ihre Teilnahme telefonisch unter 04122-55079 oder per E-Mail: tkacz@alice-dsl.net mitzuteilen.

Auch im Namen des Vorstandes bedanke ich mich im Voraus für Ihr Interesse und Kommen am 19. September nach Bad Nenndorf!

In heimatlicher Verbundenheit grüßt Sie herzlichst

Ihre Ingrid Tkacz

Kreisvertreterin der KG Mohrungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren